Lösungen für ein glücklicheres Zusammenleben – Partnerschaften fördern

Aufrufe: 92

Paartherapie, Paarberatung und Coaching in Köln in der Praxis David Gerhard -Standpunkte, Aspekte, Lösungen – Psychotherapie und Paartherapie

Von David Gerhard

Wenn ein Paar zum ersten Mal zu mir in die Praxis kommt, heißt das Thema häufig: Stillstand in der Beziehung / Auszeit in der Kommunikation – nichts geht mehr!

Dabei sollten Lösungen für ein glücklicheres Zusammenleben schnell erarbeitet werden können – nun gibt es vielerlei Ansichten zu der Frage, ob bei den Menschen Paar-Beziehungen ‘in aller Regel’ ein Leben lang halten können / sollten, oder ob Menschen von Natur aus eher solchermaßen geschaffen wurden, im Laufe ihres Lebensweges mehrere Partnerschaften einzugehen und zu führen. Evolutionstheoretiker haben sich in diesem Punkt bislang noch auf keinen Standpunkt einigen können.

Letztlich spielt aber sicher die jeweilige persönliche Sozialisation eines Menschen eine wichtige Rolle bei der Beantwortung dieser Fragestellung- eine der häufigsten in der Paartherapie und Paarberatung. Und diese Fragen drängen vielen Menschen immer stärker ins Bewusstsein: Passen unsere Persönlichkeiten zueinander? Sind unsere Lebensentwürfe noch kompatibel? Viele Paare geben dann zu schnell auf – mit den entsprechenden Konsequenzen, die statistischen Zahlen in Bezug auf Trennungen gehen stetig weiter nach oben.

Stillstand in der Partnerschaft heißt in fast allen Fällen eine stark eingeschränkte, in manchen Fällen zum Erliegen gekommene Kommunikation unter den Partnern.

Nur noch die wichtigsten Informationen werden der eigenen Frau / dem eigenen Mann, der eigenen Freundin / dem eigenen Freund mitgeteilt. Für viele Menschen, die zu mir ins Paarcoaching kommen und davon berichten, eine schlimme, belastende Erfahrung. Für das gemeinsame Erleben von Situationen innerhalb der Partnerschaft, die eine positive Emotion wie Liebe oder Zuneigung hervorrufen, ist kein Platz mehr.

Paartherapie / Paarcoaching in der Praxis David Gerhard – Lösungen für die Wiederbelebung der Kommunikation

Die Partner gehen sich aus dem Weg, wo sie nur können. Die verbleibende Interaktion zwischen den Beziehungspartnern / Kommunikation ist rein technisch. Emotionale Erlebnisse in der Partnerschaft rufen bei den Beteiligten nur noch Scham hervor – naheliegend, denn jeder Mensch hat in seinem emotionalen Gedächtnis abgespeichert, wie schön es in der Vergangenheit doch einmal war, wenn man gemeinsam mit der Frau oder dem Mann am Frühstückstisch saß und sich alles erzählen konnte, was einen nur irgendwie beschäftigte, oder wie zufrieden man in den Schlaf fallen konnte, wenn einem der oder die Liebste zuvor einen zärtlichen Gute-Nacht-Kuss gegeben hat.

– Lesen Sie die Fortsetzung des Artikels in Kürze auf: www.davidgerhard.de – Praxis für Psychotherapie, Paartherapie und Coaching, Köln.

Lesen Sie über meine Methodik der Paartherapie auf: Paartherapie und Paarberatung bei David Gerhard, Köln


Paartherapie / Psychotherapie / Coaching

 

Gerne beantworte ich Ihre wichtigsten Fragen am Telefon

 

 

Praxis David Gerhard / Köln

Telefon: 0221 4675 7103

 

Sitzungstermine von 9.00 bis 22.00 Uhr

 

Samstags-Termine möglich

 

Erstgespräche innerhalb 7 Werktage

 

Flexible Gestaltung der Therapie für jedes Paar / jeden Klienten